Dienstag 11. Jan 05 NDR Fernsehen 20.15-21.00 Uhr Visite - Das Gesundheitsmagazin Themen: Nahrungsergänzungsmittel - Gesundheitsfördernd, überflüssig oder gefährlich? Asthmaschulung : Lufti-Kurs bringt langen Atem. Kranke Hornhaut - Schlechtes Sehen: Neue Therapie stoppt Augenleiden. Ultraschall statt OP - Gebärmutter-Tumoren (Myome) schonend entfernen. Inlay, Brücke oder Implantat: Dem Ersatz auf den Zahn gefühlt. Heißer Genuss an kalten Tagen: Tee - Gesundheit aus der Natur Moderation: Vera Cordes Info: 1. Top - Thema: Nahrungsergänzungsmittel - Gesundheitsfördernd, überflüssig oder gefährlich? Es gibt sie als Pille, Pulver oder Kapsel, sie enthalten Vitamine, Mineralstoffe oder Fettsäuren: Nahrungsergänzungsmittel. Allein für Vitaminpräparate geben die Deutschen jährlich über dreihundert Millionen Euro aus. Viele Gesundheitsexperten betrachten diese Form der Vorbeugung mit Besorgnis, denn Nahrungsergänzungsmittel unterliegen nicht wie Medikamente einer staatlichen Kontrolle. Sie müssen weder auf ihre Wirksamkeit noch auf ihre Unbedenklichkeit getestet werden. Stichproben ergeben immer wieder z.T. erhebliche Qualitätsmängel. Ein weiterer Kritikpunkt der Fachleute: Die häufig mangelhaften Dosierungsangaben für die Verwendung der Mittel. Denn - was vielen nicht bekannt ist - auch für einige Vitamine gibt es Höchstgrenzen bei der Einnahme, in zu hohen Dosen fügen sie der Gesundheit mehr Schaden zu als Nutzen. Zu geringe Mengen dagegen bleiben ohne Wirkung, der Kauf der Produkte macht sich dann zwar im Portmonee, nicht aber bei der Gesundheit bemerkbar. Visite informiert und hilft, im undurchschaubaren Markt der Nahrungsergänzungsmittel die Übersicht zu behalten. Studiogast: Prof. Dr. Helmut F. Ebersdobler, Ernährungswissenschaftler, Präsident der deutschen Gesellschaft für Ernährung, Universität Kiel.